Warum trusted kostenlos ist
Diese Webseite verwendet Affiliate-Links. Erfolgt eine Bestellung oder ein Kauf über diese Links, erhält trusted eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Das ermöglicht es uns, Ihnen unseren Service und unsere Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Provision hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder unser Ranking! Wir bewerten stets neutral und unabhängig.

Crowdtesting Dienste im Vergleich

Die 8 besten Crowdtesting Anbieter im Test

Sonja Leissner
Sonja Leissner
Redakteurin

Mit Crowdtesting erhalten Sie nützliches Feedback zu Ihrer Website, Onlineshop oder Applikation, welches Sie für die Weiterentwicklung einbinden können. Unser Vergleich stellt Ihnen die einzelnen Anbieter mit Vor- und Nachteilen vor.

Testarten und Eigenschaften
  1. 99tests

    • Transparente Preisgestaltung
    • Service nicht auf Deutsch
  2. Applause

    • Sehr große Tester Community
    • Bereits namenhafte Kunden
    • Eigene Analytics Tools
    • Preisrechner, keine Fixpreise
  3. passbrains

    • Spezielle Testexperten
    • Breites Testspektrum
    • Preisgestaltung nicht transparent
    ab
    0,00 €
    Zum Profil
  4. rapidusertests

    • Transparente Preispolitik
    • Tolle Beispieltests und Videos
    • Bereits prominente Kunden
    • Service nur auf Deutsch
    ab
    0,00 €
    Zum Profil
  5. test IO

    • Bereits prominente Kunden
    • Persönlicher QA Manager
    • Service rund um die Uhr
    • Keine Integration eigene Tester
    ab
    0,00 €
    Zum Profil

Crowdtesting Dienste Ratgeber: So finden Sie den richtigen Anbieter für Ihr Unternehmen

Sonja Leissner
Redakteurin von trusted

  1. Crowdtesting: Lassen Sie Ihre neue Software von professionellen Testern aus der realen Welt unter die Lupe nehmen und eliminieren Sie alle Bugs vor dem Launch Ihres Produkts.
  2. Zeit und Geld sparen: Crowdtester testen für Sie rund um die Uhr auf allen erdenklichen Endgeräten und Benutzeroberflächen - ohne, dass Sie eigens neue Geräte anschaffen müssen.
  3. Vom StartUp bis zum Enterprise: Crowdsource Testing eignet sich für alle Arten von Kunden - ob alleiniger Entwickler einer neuen App oder IT Abteilung eines Großunternehmens - profitieren Sie von den vielen Vorteilen des Crowdtestings.

Was ist Crowdtesting und wie funktioniert es?

Crowdtesting, teils auch als Crowdsource Testing zu lesen, bezeichnet den Vorgang, wenn eine große Anzahl an unabhängigen Personen über das Netz eine Software testet. Dabei geschieht dies über möglichst verschiedene Benutzeroberflächen und Geräte und durch möglichst unterschiedliche Tester. Diese bilden dabei eine “Crowd”, engl. Menschenmasse, die beispielsweise Apps oder Browseranwendungen schon vor der Einführung über das Internet testen. Um diese Menge an Testern sinnvoll zusammenzustellen, zu kontrollieren und Ergebnisse zu sammeln, profilieren sich immer mehr Crowd Testing Anbieter auf dem Markt. Vertrauen Sie diesen Ihre neue Software an und erhalten Sie wertvolles Feedback von verschiedenen Usern, die Bugs auf unterschiedlichen Benutzeroberflächen suchen.

Von Community-Software-Testing bis Usability Test

Hinter dem Begriff Crowd Test versteckt sich mehr als nur eine Art zu testen. Tatsächlich lassen sich die verschiedenen Möglichkeiten Ihre Anwendung zu testen wie folgt kategorisieren:

  • Functional Testing: Lassen sich alle Funktionalitäten Ihrer Software auf allen Geräten und Oberflächen reibungslos nutzen? Gibt es irgendwo Bugs oder Fehler, die bisher nicht gefunden wurden?
  • Usability Testing: Wie leicht, bzw. intuitiv lässt sich Ihre Anwendung bedienen? Hält Sie dem Community-Software-Testing mit Crowd Testern unterschiedlichen Alters stand?
  • Localisation Testing: Ist Ihre Software tatsächlich passend für den angepeilten Zielmarkt? Kommt diese bei einer Crowd aus Testpersonen mit den gewünschten soziodemographischen Merkmalen richtig an?
  • Load Testing: Sind die Belastungen, die Ihre Software hervorruft, unter reellen Bedingungen tragbar?
  • Security Testing: Wie sieht es mit der Sicherheit der Anwenderdaten, bzw. der Privatsphäre der User Ihrer Software aus?

Manche Anbieter haben nur ein Gesamtpaket, andere wiederum nur ausgewählte Testarten. Seien Sie sich vorher bewusst, auf welche Eigenschaften hin Sie Ihren Software Test durchführen möchten.

Was sind die Vorteile von Crowdsource Testing?

Gesteigerte Qualität, keine Gefahr von Betriebsblindheit

Betriebsblindheit

Routine und keine Fähigkeit zur Selbstkritik hindert viele Unternehmen an Optimierung.

Wer lange an einem Projekt arbeitet und viel Zeit und Nerven investiert, der verliert oft den Blick für das große Ganze. Oder genau das Gegenteil: Bei einem Großprojekt ist es unmöglich, jedes letzte Detail doppelt auf seine Funktonalität hin zu überprüfen. Die Erfinder einer Software mögen noch so genau gearbeitet haben, aber manche Probleme fallen einem unabhängigen Crowdtester von außerhalb der Firma eben eher ins Auge. Entgehen Sie also sicher der Gefahr von Betriebsblindheit, indem Sie mehreren unvoreingenommenen Software Testern von Ihrem Crowdtesting Anbieter vertrauen.

Crowdtesting bringt Kostenersparnis

Neben der eben genannten Tatsache, dass unabhängige, aber oftmals geschulte Crowdtester die Qualität Ihres Softwaretests erheblich verbessern, verbessern Sie mit Crowdsource Testing ebenso das Preis-Leistungs-Verhältnis. Denn auch wenn Sie gerne wissen möchten, ob Ihre Applikation auf allen Endgeräten reibungslos läuft, müssen Sie als Firma nicht mehr alle Geräte auch selbst für viel Geld erwerben.

Die Crowdtester testen für Sie auf allen Kombinationen aus Herstellern, Geräten, Providern, Browsern, Versionen und Displaygrößen - keine umständliche Installation oder Umgang mit fremden Oberflächen für Sie.

Schneller vorankommen durch unkonventionelle Arbeitszeiten

Immer und überall

Durch die Stationierung in verschiedenen Ländern testen Crowdtester rund um die Uhr und an Feiertagen - die nicht in jedem Land gleich verteilt sind.

Kaum eine Applikation unterliegt nicht in irgendeiner Art und Weise einer Deadline. Sei es als Entrepreneur, der die Marktlücke nicht verpassen will oder als großes Unternehmen, das seinen Kunden endlich das versprochene Update zu einer bestehenden Software liefern möchte - Zeitdruck eine Software auf den Markt zu bringen, besteht immer.

Meist sind Sie aber innerhalb Ihres Unternehmens an hinderliche Dinge wie geregelte Arbeitszeiten, Feiertage und Wochenenden gebunden. Auch diesem Problem schafft Crowdsource Testing Abhilfe: Zeitlich völlig flexibel arbeiten Crowdtester rund um die Uhr fern von konventionellen Arbeitszeiten auch am Wochenende.

Gibt es Nachteile von Crowd Testing?

Der einzige Punkt, den man als nachteilig bezeichnen könnte, ist die Vertrauensfrage. In jedem Moment, in dem ein eigens erstelltes Werk abgegeben wird, muss dem gegenüber vertraut werden. Da es sich bei den meisten Crowd Testing Anbietern aber um wirklich renommierte Unternehmen handelt, denen namenhafte Firmen bereits vertrauen, sollten Sie sich hierüber nicht zu sehr den Kopf zerbrechen.

Was kostet Crowdtesting?

Crowd Testing Preise sind meist nicht auf einen Blick einzusehen oder einzuholen. Sie variieren je nach Anbieter, Art und Umfang des Projekts, sowie von der erwünschten Testleistung. Manche Anbieter inkludieren in ihrem Angebot bereits einen persönlichen Account Manager, andere bieten Ihnen einen solchen als Zusatzleistung. Teils sind bei einem Preis sämtliche Testoberflächen mitinbegriffen, manchmal können Sie nur einige wenige auswählen.

Am besten machen Sie sich vor der Wahl eines Anbieters einen genauen Plan, welche Art von Testing Sie von wem und auf welchen Benutzeroberflächen wünschen.

Für wen ist Crowdsource Testing geeignet?

Die grandiose Nachricht lautet: Crowd Testing ist für Jedermann. Von StartUps bis zu großen Enterprises, sind alle Unternehmensarten als Kunden dabei. Denn die unterschiedlichen Preisspannen und Pakete gewährleisten Lösungen für jeden Anspruch. Egal ob Sie als alleiniger Entwickler eine neue App auf Ihre Benutzerfreundlichkeit testen möchten oder als Leiter eines großen Unternehmens die brandneue Software auf Funktion überprüfen wollen - Crowdtester erledigen das in jedem Fall für sie.

Worauf sollten Sie bei der Wahl eines Crowd Testing Anbieters achten?

Zunächst sollten Sie sich über einige Aspekte im Klaren sein:

  • Welche Art von Test passt am besten zu Ihrem Produkt? Usability, Functionality, Safety oder Load Testing?
  • Welches Budget steht Ihnen zur Verfügung?
  • In welcher Sprache ist Ihre Anwendung erhältlich?
  • Hätten Sie gerne einen persönlichen Account Manager als Ansprechpartner über den Support Bereich eines Anbieters hinaus?

Erst wenn Sie klare Antworten auf diese Fragen haben, schließen sich einige Anbieter automatisch aus. Manche Unternehmen kommen schon aufgrund ihres Englisch sprachigen Services nicht in Frage, andere passen von der preislichen Grundlage nicht in Ihr Schema. Sobald Sie wissen, wo die Reise hingehen soll, ist auch schnell klar welcher Anbieter der Richtige für Sie ist.

Crowdtesting Anbieter im trusted.de Vergleich

In unserem vorläufigen Vergleich für Crowdtesting haben wir die bekannten und beliebtesten Anbieter ermittelt und für Sie übersichtlich aufgelistet.

  • 99tests
  • Applause
  • passbrains
  • rapidusertests
  • test IO
  • Testbirds
  • Testemit.de
  • TESTTailor

Unsere Datenblätter liefern detaillierte Informationen über den Funktionsumfang und die Leistungen einesAnbieters. Haben Sie oder Ihre Firma bereits Erfahrungen mit einem der von uns verglichenen Anbieter gemacht? Nutzen Sie unser Bewertungstool und bewerten Sie die Anbieter selbstständig und unvoreingenommen. Ein ausführlicher, von trusted.de durchgeführter Test, wird in Kürze folgen.

trusted