Coyo

Coyo

Social Intranet

Über Coyo

Eines der Hauptargumente für das in Hamburg hergestellte Coyo ist seine Flexibilität: Von Wikis, Blogs und Foren über Kalender und Aufgabenlisten hin zu Dokumenten- und Foto-Ordnern fügen Sie Apps hinzu oder entfernen Sie wieder. So hat jeder “Workspace”, also jede Arbeitsgruppe, immer genau die Funktionen, die sie braucht. Nutzer innerhalb der Workspaces stehen dabei immer mit ihren Kolleginnen und Kollegen und mit anderen Abteilungen per Chat in Verbindung, ein übergeordneter News Feed informiert über Neuigkeiten und gibt Statusupdates. Sollte Ihnen die Fülle an vorinstallierten Apps noch nicht ausreichen: Mithilfe einer API-Schnitstelle schreiben Sie weitere oder fügen Integrationen zu externer Software hinzu. So binden Sie auch HRM- oder CRM-Module in Coyo mit ein. Standardgemäß hat das Tool schon eine Schnittstelle zu Microsoft Office.

Überblick

Tarife
Kostenlose Demoversion
Kostenlose Testphase
Dauer Testphase 30 Tage
Soziales Netzwerk
Individuelle Profile
Chat-Funktion/ Kommunikation
Unternehmensnachrichten/ News Feed
Fotos und Videos
Kollaboration
Datenaustausch
Expertensuche
Arbeitsgruppen gründen
Wikis/ Wissendatenbanken anlegen
Schnittstellen
Salesforce
Zendesk
Google Drive
MS Office
Integrationen mit Social Networks
Facebook
Twitter
Youtube
Instagram
Google+
Mobile Apps
iOS
Android

Coyo Alternativen

jive
jive
  1. Viele Integrationen
  2. Großer Funktionsumfang
  3. Kostenlose Testphase
Beekeeper
Beekeeper
  1. Verknüpfung mit Social Networks
  2. Umfangreiche Analyse-Tools
  3. Ansprechender Messenger
Xelos
Xelos
  1. Kostenlose Basisversion
  2. Großer Funktionsumfang
  3. Integration in MS Office

Sie haben Coyo getestet? Teilen Sie Ihre Erfahrungen.

Coyo

  1. Klicken Sie um zu bewerten

War dieser Artikel hilfreich?

Maximilian Reichlin

Jetzt Kontakt zum Redakteur aufnehmen!

Sie haben noch mehr Fragen zum Thema und möchten mit jemanden persönlich darüber sprechen? Dann kontaktieren Sie uns einfach! Wir stehen Ihnen unter presse@trusted.de für Ihre Recherchen zur Verfügung. Mehr Infos finden Sie in unserem Pressebereich.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!