Werbehinweis
Diese Webseite verwendet Affiliate-Links. Erfolgt eine Bestellung oder ein Kauf über diese Links, erhält trusted eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Das ermöglicht es uns, Ihnen unseren Service und unsere Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Provision hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder unser Ranking! Wir bewerten stets neutral und unabhängig.

Comarch ERP XT

Rechnungsprogramm

4.1
(109)

Comarch ERP XT Überblick

Comarch ERP XT macht eine gute Figur als “Mini-ERP-System” und bringt einen großen Funktionsumfang und mächtige Analysetools mit. Die Rechnungserstellung geht schnell von der Hand und wird durch Funktionen wie die Lagerverwaltung und die Inventur unterstützt, was die Lösung gerade für Shop-Betreiber attraktiv macht.

Kostenlose TestphaseJa
SupportE-Mail-Support, Telefon-Support, FAQ-Bereich, Video-Tutorials, Kostenlose Webinare
Geeignet fürKleinstunternehmen, Kleine Unternehmen, Mittelständische Unternehmen, Große Unternehmen
Unterstützte PlattformenWeb-App, iOS, Android
Comarch ERP XT
4.1
Tarif Start Standard Professionell
Rabatt
5,00 €
-18%
14,00 €
-11%
49,00 €
-8%
Preis 4,08 € 12,42 € 44,92 €
Zahlung pro Benutzer im Monat pro Benutzer im Monat pro Benutzer im Monat
Angebot 30 Tage kostenlos testen 30 Tage kostenlos testen 30 Tage kostenlos testen
product_cost_table_action

Überblick

Kostenlose Testphase Ja Ja Ja

Comarch ERP XT Video

Comarch ERP XT Test

Gesamt
88/100
Vertrag und Kosten
95/100
Dokumente
90/100
Rechnungserstellung
90/100
Rechnungsversand
90/100
Buchhaltung
85/100
Schnittstellen
80/100
Service und Support
90/100

Comarch ERP XT ist eigentlich kein Online-Rechnungstool, sondern eine abgespeckte Version eines ERP-Systems für Einzel- und Kleinunternehmer. Als solches bringt ERP XT Funktionen wie Rechnungsstellung, Dokumentenmanagement, Lagerverwaltung und Inventur mit. Überzeugen kann die Lösung vor allem durch das mächtige und individuell anpassbare BI-Tool, mit dem Sie ansprechende grafische Auswertungen basteln können. Eine DATEV-Schnittstelle ist eine nützliche Ergänzung des großen Funktionsumfangs, ebenso wie die hohen Sicherheitsstandards, die Comarch ansetzt.

  • Großer Funktionsumfang
  • Einfache und intuitive Bedienung
  • Mächtiges BI-Tool
  • DATEV-Anbindung
  • Eigenes DSGVO-Management-Tool
  • 1 Monat kostenlos testen
  • Fehlende Schnittstellen
Maximilian Reichlin
Redaktionsleiter von trusted
Vertrag und Kosten
95/100

Preismodell in vier Paketen

Insgesamt gibt es Comarch ERP XT in vier Paketen:

Das Preissystem von Comarch im Überblick
© erpxt.de - Das Preissystem von Comarch im Überblick
  • START und STANDARD: Das kleinste Paket, Paket START oder “Rechnungen” bringt die Standardfunktionen des Tools mit und wird im Paket STANDARD oder “Rechnungen, Lager” um Möglichkeiten der Lagerverwaltung und Inventur erweitert. Beide Pakete gibt es als Monatspakete für 5 bzw. 14 Euro pro Benutzer und Monat oder als jährliches Abonnement für rund 50 bzw. 150 pro User und Jahr.
  • PROFESSIONELL: Das dritte Paket PROFESSIONELL bzw. “Rechnungen, Lager, Comarch Webshop” erweitert den Umfang des STANDARD-Pakets um die Anbindung an den Comarch Webshop nebst Integrationen für Preissuchmaschinen und Online Payment Provider, technischen Support, kostenlose Updates und mehr. Das Paket bekommen Sie monatlich für rund 50 Euro pro User bzw. jährlich für rund 540 Euro pro User (mit etwa 10 Prozent Rabatt auf den Einzelmonat).
  • DATENANALYSEN: Das Paket DATENANALYSEN oder “Berichte und Analysen” ist eine zusätzliche optionale Erweiterung und wartet mit Dashboards, Datenanalysen und individuellen Berichten auf. Im jährlichen Abonnement kostet das Paket einen Aufpreis von 100 Euro pro Nutzer, im Monatstarif 10 Euro pro User.

Haben Sie sich hier einmal Überblick verschafft, werden Sie feststellen, dass es sich bei Comarch ERP XT - vor allem in den Paketen START und STANDARD - um einen der günstigeren Anbieter im Online-Rechnungs-Vergleich handelt. Auf den Einzelmonat heruntergerechnet kostet das kleinste Paket START (im Jahresabo) nur rund 4 Euro pro Monat - für Tools wie sevDesk bezahlen Sie bei ähnlichem Funktionsumfang beinahe das Doppelte. Diese haben dann wiederum den Vorteil, flexibler bei den Laufzeiten und unabhängig von der Nutzerzahl zu sein.

Weitere Informationen zur Preisgestaltung finden Sie in der Comarch ERP XT-Kostenübersicht.

Einmonatige Testphase für STANDARD

Comarch ERP XT können Sie auf Wunsch einen Monat lang gratis und unverbindlich testen. Dafür steht Ihnen eine Testversion des Pakets STANDARD zur Verfügung.

Dokumente
90/100

Ordentlicher Funktionsumfang des “Mini-ERP”

Comarch ERP XT ist - wie der Name schon sagt - eigentlich kein reines Rechnungstool sondern ein ERP-System im “Kleinformat” für kleine und mittlere Unternehmen. Als solches konzentriert sich ERP XT nicht nur auf die Rechnungsstellung und das Dokumentenmanagement, sondern auch auf die Lager- und Ressourcen-Verwaltung. Mit Comarch ERP XT erstellen Sie eine Kunden- und Produktübersicht, behalten Ihre Lagerbestände im Blick und erstellen, verschicken und verwalten Dokumente wie Rechnungen, Aufträge, Angebotsschreiben oder Mahnungen im selbstgewählten Design. Die wichtigsten Standard-Funktionen eines ERP-Systems und eines Online-Rechnungstools sind integriert:

  • Verwaltung von Kunden und Lieferanten
  • Dokumentenmanagement und -erstellung: Ein- und Ausgangsrechnungen, Angebote, Aufträge, Bestellungen, Mahnungen und Zahlungserinnerungen
Mit Comarch ERP XT erstellen Sie schnell und einfach ansprechende Rechnungen
© erpxt.de - Mit Comarch ERP XT erstellen Sie schnell und einfach ansprechende Rechnungen
  • Produkt- und Artikelverwaltung
  • Lagerverwaltung mit Inventur
  • Kalenderfunktion für Termine und Fristen
Der integrierte Kalender erinnert Sie an wichtige Termine und Fristen
© erpxt.de - Der integrierte Kalender erinnert Sie an wichtige Termine und Fristen

Eine sinnvolle Ergänzung der Online-Rechnungs-Funktionalitäten ist die DATEV-Schnittstelle, die Comarch ERP XT mitbringt. Mit dieser übermitteln Sie mit nur wenigen Klicks wichtige Finanzdaten an Ihren Steuerberater, beispielsweise für die Bilanz zum Jahresabschluss.

Rechnungserstellung
90/100

Individuelle Dokumentengestaltung im Rechnungseditor

Die Rechnungs- bzw. Dokumentgestaltung bei Comarch kann durch Einfachheit überzeugen. Im sogenannten Ausdruckseditor können Sie Ihre Dokumentvorlagen nach Belieben anpassen und mit Ihrem eigenen Logo und Design versehen. Das funktioniert per einfachstem Drag and Drop. In einer Vorschauansicht sehen Sie gleich, wie Ihre Änderungen sich auf der fertigen Rechnung bemerkbar machen.

Mit dem Ausdruckseditor individualisieren Sie das Design Ihrer Dokumente ganz nach Belieben
© erpxt.de - Mit dem Ausdruckseditor individualisieren Sie das Design Ihrer Dokumente ganz nach Belieben

Alles in allem kann Comarch durch eine intuitive Bedienbarkeit, eine komfortable Nutzerführung und ein ansprechendes Design überzeugen. Selbst Anfänger auf dem Gebiet der Rechnungsstellung finden sich schnell im Tool zurecht und können nach der initialen Datenpflege sicher mit dem Tool arbeiten. Dass das User-Interface teilweise auch als Werbeplattform genutzt wird, kann - je nach Auffassung - allerdings ein wenig störend sein.

Mobile App für iOS und Android

Comarch ERP XT gibt es auch als mobile App. Seit Mitte 2019 kommen auch Android-User in den Genuss der App, die zuvor ausschließlich für iOS-Betriebssysteme zur Verfügung stand. Mithilfe der App lassen sich auch unterwegs Rechnungen erstellen, Dokumente scannen oder Daten abrufen.

Ansprechende Oberfläche mit einfacher Bedienung

Die Oberfläche von Comarch ist aufgeräumt und ansprechend gestaltet. Eine zentrale Navigationsleiste befindet sich auf der linken Seite; von hier aus gelangen Sie zu allen wichtigen Bereichen des Tools. Die Nutzerführung ist gut und präzise und erinnert an Wettbewerber wie sevDesk oder Debitoor. Ein nettes Feature sind die selbst konfigurierbaren Schnellzugrifftasten, mit denen Sie häufig genutzte Listen und Funktionen schon auf der Startseite zugänglich machen.

Die Startseite von ERP XT bietet ein übersichtliches Dashboard sowie nützliche Schnellwahl-Buttons
© erpxt.de - Die Startseite von ERP XT bietet ein übersichtliches Dashboard sowie nützliche Schnellwahl-Buttons

Die wichtigsten Formulare und Datenbanken finden Sie unter dem Menüpunkt “Handel”, der sich aufgliedert in “Kunden”, “Lieferanten”, “Produkte”, “Rechnungen”, “Belege”, “Aufträge”, “Angebote”, “Eingangsrechnungen”, “Bestellungen” und “Inventur”. Zusätzlich haben Sie in der Navigationsleiste noch Zugriff auf einen persönlichen Kalender, die “BI-Berichte” mit Analysen und Reports und die Konfiguration der Software, wo Sie beispielsweise das Rechnungsdesign festlegen. Ein wenig störend ist der Menüpunkt “Weitere Weblösungen”, da sich dahinter Werbung für weitere Comarch-Produkte verbirgt, die für Ihre Arbeit mit der Software nur von geringer Relevanz ist.

Datenpflege durch einfache Eingabemasken und Listen

Das Einpflegen von Daten funktioniert ganz klassisch in Eingabemasken oder per Excel-Import. Haben Sie Ihre Daten vollständig gepflegt, generiert Comarch ERP XT daraus einen neuen Datenbankeintrag. Ein kleines Manko an der Steuerung: Anders als bei vielen Wettbewerbern sind die Buttons zum Speichern oder Versenden einer Rechnung oder zum Abspeichern eines Datenbankeintrags nicht unter dem jeweiligen Formular platziert, sondern in einer Toolbar über dem Formular. Das führte im Test teilweise zu Verwirrung, bis die richtige Funktion schließlich gefunden wurde.

Mithilfe von Eingabemasken pflegen Sie Kunden-, Produkt- und Finanzdaten in Comarch ERP XT
© erpxt.de - Mithilfe von Eingabemasken pflegen Sie Kunden-, Produkt- und Finanzdaten in Comarch ERP XT

Die einzelnen Datenbanken selbst werden standardmäßig als Kachelansicht angezeigt, nicht wie bei vielen vergleichbaren Tools als Liste. Was bei wenigen Einträgen noch gut funktioniert und chique aussieht, wird bei langen Listen schnell unübersichtlich. Daher ist es schön, dass Sie die Ansicht schnell und unkompliziert anpassen können.

Die Standard-Ansicht für Produkt-, Kunden- und Dokumentenlisten ist die Darstellung in Kacheln
© erpxt.de - Die Standard-Ansicht für Produkt-, Kunden- und Dokumentenlisten ist die Darstellung in Kacheln
Rechnungsversand
90/100

Rechnungen per Mail verschicken

Erstellte Rechnungen und andere Dokumente versenden Sie aus Comarch ERP XT heraus per Mail. Dazu benötigen Sie lediglich die E-Mail-Adresse des Empfängers, die Sie jeweils in Ihrer Kunden- bzw. Kontaktdatenbank pflegen können.

Buchhaltung
85/100

Für eCommerce-Betreiber: Anbindung an den Comarch Webshop

Im Paket PROFESSIONELL kommt der Comarch Webshop hinzu, die Online-Shop-Lösung des Providers, die Ihnen zusätzliche Möglichkeiten bietet. Verknüpfen Sie Ihren Online-Shop mit Comarch ERP XT, um Daten dynamisch auszutauschen. Aktuelle Lagerbestände, Bestellungen und Ausgangsrechnungen in Echtzeit sowie die Integration des Systems in Online-Bezahlsysteme wie PayPal machen das Mini-ERP zur Komplettlösung für eCommerce-Betreiber.

Ebenfalls nützlich ist der Menüpunkt “Kasse und Bank”. Hier können Sie Zahlungen analysieren und Bankeinträge erfassen. Zudem können Sie mit der Funktion Bankberichte und -buchungen genieren und diese anschließend einzelnen Bankkonten zuweisen.

Mächtiges und anpassbares BI-Tool

Das BI- und Analyse-Tool von Comarch ERP XT ist mächtig und beinahe schon ein Tool für sich alleine; es hat daher auch eine eigene Oberfläche. Statt wie viele Wettbewerber ein einzelnes Dashboard zur Verfügung zu stellen, das nur in Maßen anpassbar ist, setzt Comarch zusätzlich auf eine vollständig individualisierbare Analyse, die eher an ausgewachsene BI-Tools à la Klipfolio und Co. erinnert. Die Daten aus ERP XT werden dabei ansprechend und übersichtlich aufbereitet.

Mit dem BI-Tool von Comarch ERP XT gestalten Sie ansprechende individuelle Reports und Analysen
© erpxt.de - Mit dem BI-Tool von Comarch ERP XT gestalten Sie ansprechende individuelle Reports und Analysen

Hier können Sie völlig flexibel arbeiten. Entweder Sie setzen auf vorbereitete Standard-Reports (z.B. Verkaufs-Dashboards, monatlicher Verkaufstrend, aktuelle Lagerbestände oder die Top-10-Geschäftskunden) oder passen die Analyse beliebig mit eigenen Feldern und Daten an.

Schnittstellen
80/100

Im- und Export per Excel - sonst nichts

Der Datenim- und -export ist bei Comarch aus Excel-Tabellen (also im XLS(X)-Format) möglich. Abgesehen von diesen Möglichkeiten ist Comarch in Sachen externe Schnittstellen allerdings nicht besonders breit aufgestellt. Eine wichtige DATEV-Anbindung zur Übermittlung von Steuerdaten existiert zwar, darüber hinaus ist allerdings kaum Drittsoftware integriert. Auch eine offene API, mit der die nötigen Verknüpfungen selbst erstellt werden könnten, scheint es nicht zu geben.

Von ERP bis Time Tracking - die Comarch Cloud

Dafür ist ERP XT ein fester Bestandteil der Comarch Cloud, in der auch Lösungen zur Zeiterfassung, dem Dokumentenmanagement und dem eCommerce-Management vertreten sind. Auch der “große Bruder” des kleinen ERP XT, Comarch ERP Enterprise, ist angebunden. Als treuer Comarch-Nutzer haben Sie hier also viele Möglichkeiten, den Workflow auf Tool-Seite zu optimieren, indem Sie diese Schnittstellen nutzen - verwenden Sie dagegen hauptsächlich Drittanbieter-Software kommen Sie leider nicht in diesen Genuss.

Service und Support
90/100

Breites Service-Angebot

In Sachen Support ist Comarch relativ breit aufgestellt. Auf der Anbieterseite finden sich Informationen in einem überschaubaren FAQ-Bereich (der größtenteils Fragen zum Pricing des Tools beantwortet), sowie in einem extra Hilfe-Bereich. Letzterer wartet mit kleinen abgeschlossenen Tutorials und Dokumentationen zu verschiedenen Themen auf und ist dabei recht umfangreich. Persönlichen Kontakt zum Support-Team von Comarch erhalten Sie via Email und Telefonhotline - Montags bis Freitags jeweils von 9 bis 16 Uhr, also zu den Standard-Geschäftszeiten.

Die Berater von Comarch erreichen Sie per Mail, Telefon oder Kontakformular auf der Website
© erpxt.de - Die Berater von Comarch erreichen Sie per Mail, Telefon oder Kontakformular auf der Website

Zusätzlich bietet Comarch in unregelmäßigen Abständen Webinare zu den verschiedensten Themen (beispielsweise Digitalisierung, e-Invoicing, etc) und ist auch auf Events in ganz Deutschland vertreten. Ergänzend dazu betreibt der Provider einen eigenen Blog, der wissenswerte Informationen rund um Business- und Finanzthemen sowie aktuelle Softwareupdates liefert.

Ein zusätzliches Plus: Comarch ist auf YouTube mit diversen Tutorial-Videos vertreten, die einzelne Funktionen von ERP XT beleuchten und Anfängern eine erste Hilfestellung bieten.

Europäische Datenschutzstandards bei Comarch

In Sachen Sicherheit bietet Comarch Serverstandorte innerhalb der europäischen Union und genügt damit den europäischen Datenschutzrichtlinien. Die Anwendung ist DSGVO-konform. Verschlüsselte Datenübertragung, redundante Aufbewahrung auf dem Comarch-Server und die Zertifizierung nach ISO 27001 (IT-Sicherheit) tun zur soliden Sicherheit ihr Übriges.

4.1
/5
109 Bewertungen
Hervorragend
Gut
Akzeptabel
Mangelhaft
Ungenügend
100% Weiterempfehlung
Michał
1 Bewertung
4. Juli 2019

Sehr gut!

Vorteile: Was hat Ihnen am besten gefallen?

die Geschwindigkeit des Programms und seine Intuitivität. Verbindung mit mobilen Anwendungen auf der positiven Seite.

Nachteile: Was hat Ihnen gar nicht gefallen?

Das Programm ist übersichtlich und schön zu bedienen. Alles ist in Ordnung, ich empfehle es.

Wofür verwenden Sie Comarch ERP XT? Welche Probleme konnten Sie lösen?

Ich habe keine Probleme mit dem Programm.

Bewertungsquellen

Über Comarch ERP XT

COMARCH ist ein großer polnischer Entwickler verschiedenster IT- und Business-Lösungen. Das weltweit aktive Unternehmen ist seit 1999 als COMARCH AG auch in Deutschland aktiv und hat heute über 5.500 Mitarbeiter in insgesamt 31 Ländern. Das Portfolio des Anbieters umfasst neben ERP-Software auch Finanz-, CRM- oder BI-Systeme sowie Hosting- und Outsourcing-Services. Alleine in der DACH-Region unterhält COMARCH 11 Standorte.

Bewertung abgeben
trusted