Chatter

Chatter

Social Intranet

Chatter wurde zuerst 2009 veröffentlicht und gehört damit zu den ältesten Softwares im Social Intranet Bereich. Chatter ist eine schlanke Software mit begrenzter Funktionalität. Ein großer Vorteil der Lösung liegt darin, dass das Tool reibungslos mit den restlichen Salesforce Softwares integriert werden kann. Gut für Unternehmen, die bereits das Salesforce CRM nutzen - für diese ist Chatter auch kostenlos. Wer eine schlanke Software für die unternehmensinterne Kommunikation sucht, ist hier ebenfalls gut bedient. Wenn Sie eine umfangreichere Lösung suchen, sollten sie jedoch zu einer anderen Option greifen.
  1. Schlanke Software
  2. Integration in Salesforce Software
  3. Guter Service
  1. Begrenzte Funktionalität
  2. Nervige E-Mail-Benachrichtigungen

Chatter im Überblick

Wenige aber essentielle Features

Chatter generiert automatische Themen-Seiten, die Zusammenfassungen über aktuell trendende Themen in Ihrem Unternehmen liefern. Umfragen. Um effektiv an Projekten arbeiten zu können, eröffnen Ihre Mitarbeiter Gruppen, in die sie dann alle projektrelevanten Informationen posten und untereinander kommunizieren. In diese Gruppen können auch externe Mitarbeiter oder sogar Kunden eingeladen werden. Wichtige Dateien und Dokumente laden sie in den gemeinsamen Cloudspeicher hoch. Eine Möglichkeit diese Dokumente gemeinschaftlich zu bearbeiten fehlt. Um anhaltende Motivation zu gewährleisten, können Ihre Mitarbeiter sich gegenseitig Abzeichen verleihen.

Native Integration in die restliche Salesforce Software

Chatter ist darauf ausgelegt, nahtlos in die restliche Software von Salesforce integriert zu werden. Wenn Sie das tun, eröffnen sich Chatter noch einmal einige Zusatzoptionen. So greifen Sie zum Beispiel direkt aus dem Tool auf Ihre Kundendatenbank zu. Chatter wird in vielen Sprachen angeboten. Ein großer Vorteil, wenn die Software in einem internationalen Unternehmen zum Einsatz gebracht werden soll. Damit Sie auch unterwegs jederzeit Zugriff auf Ihr Firmennetzwerk haben, bietet Salesforce für iOS und Android eine eigene App an, die allerdings nicht speziell für Chatter, sondern für die gesamte Salesforce-Plattform entworfen wurde.

Kurze Einarbeitungszeit dank übersichtlicher Benutzeroberfläche

Chatter ist einfach und übersichtlich gehalten. Sie finden sich in der Software schnell und ohne lange Einarbeitungszeit zurecht. Das liegt nicht zuletzt an der begrenzten Funktionalität. Nervig: Chatter sendet Ihnen automatische Email-Benachrichtigungen, die Sie erst manuell auschalten müssen, wenn Sie nicht wollen, dass Ihr Postfach zugemüllt wird.

Einige Schnittstellen integriert

Großer Vorteil ist, dass Chatter nativ in die restliche Salesforce Softwareumgebung integriert werden kann. Aber auch andere nützliche Schnittstellen - besonders für andere Cloud Apps - werden mit dem Tool ausgeliefert. Eine Übersicht finden Sie hier:

  • Samanage
  • Zapier
  • Bloomfire
  • Clearlogin
  • Azuqua
  • SocialChorus
  • Drawloop

Keine Preisinformationen online

Chatter kommt in einer Version in der alle Features enthalten sind. Wenn Sie die Salesforce Plattform bereits nutzen, ist Chatter als kostenloses Addon verfügbar. Die Software kann zwar auch einzeln erworben werden, Preise dafür schreibt Salesforce allerdings keine aus. Um hier mehr zu erfahren, müssen Sie sich mit dem Anbieter direkt in Verbindung setzen.

Ausgewachsenes Servicenetzwerk

Zu den Vorteilen eines großen Anbieters wie Salesforce gehört unter anderem die gut entwickelte Supportinfrastruktur. Salesforce bietet für die Lösung Ihrer Probleme ein rund um die Uhr erreichbares Call Center, ein Ticketsystem und tiefgehende Online-FAQs an. Zusätzlich existieren Online-Schulungen und Webinare die den ersten Umgang mit Chatter erleichtern sollen. Salesforce stellt ein Rechenzentrum in Deutschland zur Verfügung. Ist auch für Sicherheit zertifiziert.

Über Chatter

Salesforce ist ein Pionier cloudbasierter SaaS-Lösungen. Gegründet 1999 vom ehemaligen Oracle Manager Marc Benioff beschäftigt das Unternehmen heute weltweit über 19000 Mitarbeiter. Zuletzt erzielte Salesforce einen Jahresumsatz von über 6 Milliarden Euro.

Chatter Alternativen

MyHub
MyHub
  1. Unlimitierter Cloudspeicher
  2. Sehr flexibel und personalisierbar
  3. Unlimitierte Nutzer
Xelos
Xelos
  1. Aufgabenverteilung
  2. Optionaler Premiumsupport
  3. Stark erweiterbar
Coyo
Coyo
  1. Hohe Individualisierbarkeit
  2. Innovative Workspaces
  3. On-Premise Lizenz verfügbar

Sie haben Chatter getestet? Teilen Sie Ihre Erfahrungen.

Chatter

  1. Klicken Sie um zu bewerten

War dieser Artikel hilfreich?

Yannick Poliandri

Jetzt Kontakt zum Redakteur aufnehmen!

Sie haben noch mehr Fragen zum Thema und möchten mit jemanden persönlich darüber sprechen? Dann kontaktieren Sie uns einfach! Wir stehen Ihnen unter presse@trusted.de für Ihre Recherchen zur Verfügung. Mehr Infos finden Sie in unserem Pressebereich.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!