vetalio heißt jetzt trusted: Mehr Infos dazu in unserer Pressemeldung
CenterDevice

CenterDevice Test 2016

10 Collaboration Tools im Vergleich

Stephan Martin
Von Stephan Martin
Experte für Collaboration Tools
Gesamtbewertung
83,9%
gut
04/2014
  1. Vertag & Kosten (25%)
    89 / 100
  2. Bedienung (10%)
    100 / 100
  3. Zugriff (10%)
    70 / 100
  4. Daten teilen (25%)
    77 / 100
  5. Sicherheit (25%)
    83 / 100
  6. Service (5%)
    75 / 100
CenterDevice legt hohen Wert auf die Sicherheit Ihrer Daten sowie solide Bearbeitungsmöglichkeiten durch mehrere Personen.
  1. Datenspeicherung in Deutschland
  2. Günstiges Preismodell
  3. Sehr gute Funktionalitäten
  4. Kostenlose Gastzugänge

Vertag & Kosten

89% - sehr gut

Der Nutzer kann die Anwendung 30 Tage lang kostenlos testen. Die Testphase läuft automatisch aus und muss nicht gekündigt werden. Entscheiden Sie sich nach der Testphase für CenterDevice, ist das Preismodell einfach gestaltet: Sie bezahlen 5,95 € pro Monat und User (5 € Netto). Dabei wird zwischen internen und externen Usern unterschieden. Während interne User alle Rechte besitzen können externe User weder Sammlungen freigeben noch neue Nutzer hinzufügen.Jeder User erhält 25 GB Team Speicherplatz. Sehr attraktiv ist bei CenterDevice die Option, kostenlos Gastzugänge zu vergeben. Gäste können dann alle für sie freigegebenen Dokumente lesen, kommentieren und downloaden. Als Bezahlverfahren bietet CenterDevice das Lastschriftverfahren oder die Überweisung. Andere Bezahlverfahren werden nicht akzeptiert.

Bedienung

100% - sehr gut

Innerhalb der Registrierung fragt CenterDevice Namen und Firmenzugehörigkeit ab. Dies dient der Legitimation des Administrators. Dieser kann jederzeit weitere Mitarbeiter und externe Nutzer in CenterDevice einladen. Nach erfolgreicher Registrierung kann man sofort mit der Arbeit beginnen. Der Umgang mit der Anwendung gestaltet sich einfach und ist leicht zu verstehen. Lange Einarbeitungszeiten sind nicht zu befürchten, alles ist dort, wo man es erwartet, nichts ist überfrachtet oder zu verschachtelt dargestellt. Sie können Ihr Unternehmenslogo in die Anwendung einpassen – Ihre Mitarbeiter identifizieren sich so gleich mit dem Programm.

CenterDevice Alternativen

Box.com
Box.com
  1. Täglicher Aktivitätenbericht
  2. Teilen von Dokumenten und Ordnern
  3. Umfangreiche Funktionalitäten
Fabasoft Cloud
Fabasoft Cloud
  1. Datenspeicherung wahlweise in Deutschland, Österreich oder der Schweiz
  2. Sehr hoher Sicherheitsstandard
  3. Volltextsuche mit Mindbreeze
TeamDrive
TeamDrive
  1. Hohe Sicherheitsstandards
  2. Bis zu 10 GB durch Freunde werben
  3. Im Vergleich mit 30 € / Jahr günstig

Zugriff

70% - gut

Die webbasierte Umsetzung von CenterDevice lässt per Login den universellen Zugriff auf die in der Cloud gespeicherten Daten zu. Somit ist man unabhängig vom eingesetzten Betriebssystem und kann immer und von überall auf seine Daten zugreifen, sofern eine Internetverbindung besteht. Durch die iOS- und Android App sind die Daten via Tablet und Smartphone auch offline verfügbar. Auch der Desktop-Client erfüllt diesen Zweck, durch die Nutzung von Transferordnern ist der Weg frei für organisierte, effiziente Workflows. Für den mobilen Zugriff bietet CenterDevice Applikationen für iOS und Android. Außerdem besteht die Möglichkeit eine individuelle Upload-E-Mail-Adresse zu generieren und ohne manuellen Upload Dateien und Dokumente in die Cloud schicken. Die Dateien werden dann automatisch mit dem Tag "MailUpload" im Upload-Ordner gesammelt.

Daten teilen

77% - gut

Der Upload von Daten ist bei CenterDevice einfach und komfortabel gelöst. Dateien können einfach per Drag&Drop in die Anwendung gezogen oder über den “Hinzufügen” Button hochgeladen werden. Zudem können Dateien aus Ordnern oder aus der Dropbox importiert werden oder ebenfalls per Drag&Drop über den Desktop-Client hochgeladen werden. Auch der Import über Transferordner ist praktisch. Die Ordnerbezeichnungen können beim Upload automatisch als Schlagworte übernommen werden.

Nach dem Upload der Daten können Sie diese mit weiteren Personen teilen. Das funktioniert bei CenterDevice auf zwei Wegen. Zum einen können Sie einen Link erzeugen. Hier werden direkt die Einstellungen zu den Zugriffsmöglichkeiten durchgeführt. So lässt sich der Link mit einem Passwort schützen, die Anzahl der Downloads sowie der Zeitraum der Gültigkeit bestimmen. Erhalten Sie einen solchen Link, lassen sich die Dateien in einem Präsentationsmodus einsehen. Der Empfänger hat dann die Möglichkeit,die Datei herunterzuladen und so extern zu bearbeiten.

Zum anderen können Sie Personen zu Ihren Dokumenten einladen. Besonders praktisch ist in diesem Zusammenhang die Verknüpfung des CenterDevice Kontos mit XING: Es können direkt Kontakte aus XING eingeladen oder Dokumente über einen Public Link in einer Nachricht in XING gepostet werden. Durch die Strukturierung der Daten in Sammlungen müssen nicht alle Dokumente einzeln für jede Person freigegeben werden, sie erlaubt den Zugriff bzw. die Bearbeitung für alle Autorisierte.

Möchten Sie Daten innerhalb der Anwendung einsehen, öffnet CenterDevice Ihre Dokumente in einem Präsentationsmodus. Daten müssen so nicht jedes Mal heruntergeladen werden. Dies ist besonders hilfreich, wenn man sich an einem Rechner befindet, auf dem die entsprechenden Programme (Office, Photoshop,...) nicht installiert sind. Will man die Dokumente bearbeiten, muss man sie downloaden. Wurden Änderungen vorgenommen oder neue Dokumente hinzugefügt, werden alle Teammitglieder benachrichtigt

Über die Kommentarfunktion kann zu jedem Dokument Feedback gegeben werden. Das spart langwierige Kommunikation über E-Mails. Besonders hervorzuheben ist bei CenterDevice die so genannte “ordnerlose Ordnung”. Alle Dateien werden zentral in einer Seitenansicht dargestellt und abgelegt. Durch speziell entwickelte Suchalgorithmen garantiert CenterDevice die einfache Organisation Ihrer Daten. Die Power-Suchfunktion dient dem schnellen, gezielten Auffinden von Dateien und Dokumenten. Individuell zu vergebene Tags erleichtern diesen Prozess zusätzlich.

Sicherheit

83% - gut

CenterDevice speichert die Daten ausschließlich in Deutschland in einem zertifizierten Hochsicherheits-Rechenzentrum. Alle Daten werden TSL-verschlüsselt übertragen und gespeichert. Des Weiteren werden Ihre Daten durch Firewalls geschützt.

  • TLS v1.2 mit Perfect Forward Secrecy (Browsersupport vorausgesetzt)
  • Extended Validation Zertifikat mit 2048 Bit Schlüssellänge
  • Zertifikats-Pinning in iOS- und Android-Apps verhindert Man-in-the-Middle Angriffe

Der Zugriff auf Dokumente und Daten kann in CenterDevice zeitlich befristet werden. Dies ist insbesondere im Rahmen von zeitlich befristeten Projekten ein interessantes und hilfreiches Feature.

Service

75% - gut

Haben Sie Probleme oder Fragen, können Sie sich per E-Mail oder Telefon mit dem Servicecenter in Verbindung setzen. Da CenterDevice ein deutscher Anbieter ist, stehen Ihnen die Support Angebote in deutscher Sprache zur Verfügung. CenterDevice verfügt - erreichbar über die Hilfe (<?>)-Option innerhalb des Accounts - über eine eigene Support-Plattform mit FAQ-Bereich und Newsportal, das über Softwareaktualisierungen und neue Funktionen informiert. User können Foren und Communities beitreten und den Dialog pflegen oder im Feedback-Bereich Anregungen geben. Durch Webinare und Videoanleitungen werden neue Funktionalitäten erklärt und Software-Updates und Funktionen vorgestellt.

Sie haben CenterDevice getestet? Teilen Sie Ihre Erfahrungen.

CenterDevice

  1. Klicken Sie um zu bewerten

War dieser Artikel hilfreich?

Stephan Martin

Jetzt Kontakt zum Redakteur aufnehmen!

Sie haben noch mehr Fragen zum Thema und möchten mit jemanden persönlich darüber sprechen? Dann kontaktieren Sie uns einfach! Wir stehen Ihnen unter presse@trusted.de für Ihre Recherchen zur Verfügung. Mehr Infos finden Sie in unserem Pressebereich.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!