Werbehinweis
Diese Webseite verwendet Affiliate-Links. Erfolgt eine Bestellung oder ein Kauf über diese Links, erhält trusted eine Provision vom jeweiligen Anbieter. Das ermöglicht es uns, Ihnen unseren Service und unsere Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Provision hat keinen Einfluss auf unsere Bewertung oder unser Ranking! Wir bewerten stets neutral und unabhängig.

BullGuard VPN

VPN Dienste

3.7
(1.991)

Was ist BullGuard VPN?

BullGuard VPN ist das VPN-System von BullGuard, das vor allem für die Herstellung von Sicherheits- und Antivirus-Software bekannt ist. Mithilfe des BullGuard VPN surfen Sie verschlüsselt und über einen VPN-Server im Netz, so dass Sie die Sicherheit und Privatsphäre Ihrer Verbindung steigern. BullGuard VPN ist als Client für Windows und Mac sowie als mobile App für iOS- und Android-Geräte verfügbar. Pro Account können Sie mit bis zu fünf Geräten gleichzeitig über BullGuard VPN online gehen.

Kostenlose Testphase
Nein
Server
16
Serverstandorte/Länder
16
Support
E-Mail-Support
Live Chat
FAQ-Bereich
Video-Tutorials
Tarif Basic
Rabatt
Preis 3,12 €
Zahlung monatlich
Angebot

Überblick

Kostenlose Testphase Nein
Server 16
Serverstandorte/Länder 16

Was kostet BullGuard VPN?

BullGuard VPN bekommen Sie für zwischen 3,12 Euro und 6,12 Euro pro Monat. Der Preis ist abhängig von der gewählten Vertragslaufzeit; dabei sind längere Verträge auf den Monat gerechnet günstiger. Bei BullGuard haben Sie die Wahl aus einem Jahresabo für 6,12 Euro, einem 2-Jahres-Abo für 4,12 und einem 3-Jahres-Abo für 3,12 Euro pro Monat. Bezahlen müssen Sie dabei jeweils für die Laufzeit im Voraus, also 98,88 Euro für 2 Jahre oder 112,32 Euro für 3 Jahre. BullGuard bietet eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Welche Leistungen und Funktionen hat BullGuard VPN?

Die Hauptfunktion von BullGuard VPN ist die Verschleierung Ihrer IP-Adresse und die Verschlüsselung Ihrer Internetverbindung durch die Umleitung über einen der hauseigenen VPN-Server. BullGuard verfügt über VPN-Server an 16 Standorten weltweit, darunter vor allem Europa, Nordamerika sowie Australien und Singapur. BullGuard verfügt außerdem über einen Kill Switch, der Ihre Internetverbindung unterbricht, wenn es zu Fehlern in der VPN-Verbindung kommt; so surfen Sie sicher und ohne Lecks Ihrer realen IP-Adresse.

Wie sicher ist BullGuard VPN?

BullGuard verfügt über eine sichere AES-256-Verschlüsselung, die Ihren Datenverkehr quasi unknackbar macht, und verschleiert Ihre IP-Adresse zuverlässig und durchgehend. Dabei kommt es auch nicht zu DNS- oder WebRTC-Leaks, die Rückschlüsse auf Ihre reale IP-Adresse zulassen würden. BullGuard hat eine No-Log-Richtlinie und verankert diese auch in der Datenschutzerklärung. Kritisch könnte höchstens der Firmensitz im Vereinigten Königreich sein; dieses kooperiert bekanntlich mit amerikanischen Geheimdiensten.

Welchen Kundenservice bietet BullGuard VPN?

Für BullGuard VPN leistet der Anbieter persönlichen Support auf zwei Kanälen: E-Mail und Live-Chat. Die Servicemitarbeiter des deutschen Supportteams sind dabei täglich zwischen 9 und 17 Uhr für Sie erreichbar. Nett: der englischsprachige Support ist sogar 24/7 per Chat verfügbar. Zudem gibt es auf der Anbieterwebsite einen FAQ-Bereich, der die wichtigsten Fragen zu BullGuard VPN klärt und mit diversen Tutorials und Anleitungen für die Einrichtung und die Fehlerbehebung aufwartet.

Bewertungsquellen

Über BullGuard VPN

Das VPN BullGuard wurde von der gleichnamigen Entwicklerfirma aus Kopenhagen, Dänemark entwickelt, das im Jahr 2001 vom bekannten Seed-Investor Morten Lund gegründet wurde. Dieser hat sich unter anderem als Co-Investor von Skype einen Namen gemacht.

Bewertung abgeben
trusted